Deutsche Psychiater bitten um Verzeihung

Erstellt von Bodo am 22. Februar 2011 – 08:41 -

Liebe Betroffene,

stellt Euch vor, Ihr wäret 70 Jahre füher geboren worden … dann wären wir als “Erbkranke” wahrscheinlich sterilisiert, verschleppt und grausam vergast worden … und das alles von deutschen Ärzten, von deutschen Psychiatern gutgeheißen und durchgeführt. Auf einer Gedenkveranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) am 26. November 2010 bittet Professor Frank Schneider aus Aachen um Verzeihung:

Im Namen der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde bitte ich Sie, die Opfer und deren Angehörige, um Verzeihung für das Leid und das Unrecht, das Ihnen in der Zeit des Nationalsozialismus im Namen der deutschen Psychiatrie und von deutschen Psychiaterinnen und Psychiatern angetan wurde, und für das viel zu lange Schweigen, Verharmlosen und Verdrängen der deutschen Psychiatrie in der Zeit danach.

Die gesamte Rede ist hier zu finden:
www.dgppn.de/aktuelles/detailansicht/browse/2/article/249/schneider-d.html

Grüße vom Bodo


Erstellt in Kategorie Krankheit, Messages, Rückblicke | Keine Kommentare »
RSS